Leadership Insiders unterstützt die (internationale) Führungsforschung durch Verweis auf folgendes Vorhaben:

Das Forschungsprojekt „Dynamisch Führen“ an der Universität Maastricht beschäftigt sich u.a.  mit den Herausforderungen heutiger und zukünftiger Arbeitswelten, insbesondere in Zeiten, die stark von Veränderungen geprägt sind, und untersucht deren Einfluss auf Führungskraft-Mitarbeiter Beziehungen im Berufsalltag.

Um diese Beziehungen ganzheitlich untersuchen zu können, sucht das Forschungsteam “Dynamisch Führen” nach Führungskraft-Mitarbeiter-Paaren, die sich bereit erklären, an dem Forschungsvorhaben teilzunehmen.

Die Studie läuft über einen individuellen Zeitraum von 5 Wochen und umfasst, neben einem Anfangsfragebogen, fünf aufeinanderfolgende wöchentliche Befragungen mit einer Dauer von ca. 3 Minuten. Voraussetzung für eine Teilnahme ist, dass Führungskraft und Mitarbeiter mindestens einmal pro Woche interagieren (persönlich oder virtuell). Die Ergebnisse der Forschungsarbeit werden im Nachgang sehr gerne allen interessierten Teilnehmern zur Verfügung gestellt.

Mehr Informationen gibt es hier.