Motivation und Wille – Wann Führungskräfte die Willenskraft stärken müssen

23. Januar 2018|Kategorien: Führung im Fokus|Schlagworte: , , , , , |

Minderleistung, Lustlosigkeit, Störgeräusche. Oft wird dafür schnell ein Motivationsproblem ausgemacht. Zu schnell. Denn was ist, wenn die Motivation eigentlich stimmt? Dann sollten Führungskräfte an das Denken, was die Motivationspsychologen schon um 1900 wussten, wir aber weithin aus den Augen verloren haben: den unzureichenden Willen, der eine Fokussierung und damit den Erfolg verhindert.