Maslows Bedürfnispyramide – Der Jahrhundertirrtum in der Managementlehre

13. Mai 2019|Kategorien: Führungsforschung|Schlagworte: , , |

Wer kennt sie nicht, die Maslowsche Bedürfnispyramide. Sie gilt als einer der bekanntesten Managementansätze überhaupt. Niemand, der jemals etwas von Bedürfnissen und Motivation gehört hat, konnte ihr ausweichen. In der Führungslehre hat sie ihren festen Platz. Jedem bleibt die Verbindung von Pyramide, Bedürfnis und Maslow in nahezu unauslöschbarer Erinnerung. Leider ist die Erinnerung so stabil wie falsch. Weder hat Maslow diese Pyramide entworfen noch sie aktiv verbreitet. Wie es dazu kam, was an dieser Motivationstheorie dennoch richtig ist und was wir aus einer vom Original gelösten Darstellung wie Interpretation generell lernen können, weist Leadership Insiders nun aus.