Langeweile. Kreativitätsschub für die Führungsetage.

8. August 2018|Kategorien: Führung im Fokus|Schlagworte: , , , |

Langeweile. Ein unzeitgemäßes Gefühl, das in unserer nahezu eingeforderten Erlebnisgesellschaft gerne tabuisiert wird. Für Führungskräfte sowieso: „Langeweile, was ist das?“. Ein Zugeständnis wäre ein absolutes No-Go, strombergmäßig allenfalls in einer Form wie „nur in ihrer Gegenwart“ zulässig. Denn: Es gibt doch immer etwas zu tun, immer etwas zu verbessern, so die Managementerzählung. Guihyun Park und ihr Forscherteam rehabilitieren die Langeweile und zeigen, dass Langeweile ein origineller Kreativmotor nicht zuletzt für Führungskräfte sein kann.